Agrisicilia

Inhaltsstoffe

200 ml Milch
80 g Mehl 00
100 g Walnusskerne
1 Ei
50 g Zucker
1 Teelöffel Backpulver
30 g Butter
150 g Maulbeerkonfitüre

Teilen Sie dieses Rezept!

Traditionell werden die Pfannkuchen mit Ahornsirup serviert, aber man kann sie auch mit geschmolzener Schokolade oder, wie in diesem Fall, mit Marmelade nach Belieben verfeinern: Ich habe mich für die Konfitüre “Schwarze Maulbeere Extra” von Agrisicilia entschieden, die einen berauschenden Duft und Geschmack hat, der an frisches Obst erinnert!

Verfahren

1. zunächst die Walnüsse schälen und die Kerne in einem Mixer zu Mehl verarbeiten.

2. das Ei in Eigelb und Eiweiß teilen, das Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen.

Das Eigelb mit dem Zucker mit einem Schneebesen oder einer Gabel verquirlen, dann die Milch und das Mehl hinzufügen und verrühren.

Ebenfalls 70 g Nussmehl und das Backpulver hinzugeben, zum Schluss den Eischnee unterheben und von unten nach oben arbeiten, um die Masse nicht zu zerlegen.

Ein Stück Butter in der Pfanne schmelzen lassen und dann einen Teil der Mischung (eine Kelle) hineingeben, die den ersten Pfannkuchen bilden wird.

6 Wenn sich an der Oberfläche Blasen bilden, können Sie den Pfannkuchen umdrehen und auf der anderen Seite garen.

So mit allen Pfannkuchen verfahren, ab und zu etwas Butter in die Pfanne geben und darauf achten, dass die Flamme immer auf mittlerer Stufe gehalten wird, damit die Oberflächen der Pfannkuchen nicht verbrennen.

8. den ersten Pfannkuchen auf einen Teller legen, mit Marmelade beträufeln und einen weiteren Pfannkuchen darauf legen.

Auf diese Weise 3-4 Pfannkuchen formen und mit etwas Marmelade und den übrig gebliebenen Walnussbröseln belegen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!