Agrisicilia

Inhaltsstoffe

150 g 00 Mehl
150 g Buchweizenmehl
100 g brauner Zucker
1 ganzes Ei
1 Eigelb
150 g Butter
1 Prise Salz
1 Zitrone zum Reiben
1 Teelöffel Backpulver

Teilen Sie dieses Rezept!

Süße kleine Törtchen aus Buchweizenmehl-Mürbeteig mit antiken und rustikalen Aromen, die gut zu unserem Pflaumenmus Extra passen,

Hervorragend zum Frühstück oder als Dessert am Ende einer Mahlzeit.

Einfach zuzubereiten, und schmeckt hervorragend!

Entdecken Sie das Rezept

Verfahren

Zubereitung von Bimby-Buchweizen-Mürbeteig

1. Alle Zutaten in den Bimby-Topf geben und 90 Sekunden lang vel spiga.

2. Den Mürbeteig auf der leicht mit Mehl oder Reismehl bestreuten Arbeitsfläche fertigstellen, verdichten und vor der Verwendung einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren

Zubereitung von Mürbeteig mit Buchweizen in einem Planetenmischer
1. Butter und Zucker in die Rührschüssel des Planetenrührers geben und mit dem Paddelaufsatz bearbeiten, dann das Ei, das Eigelb und zuletzt das Mehl mit Salz, Aromen und Backpulver hinzufügen.

2. Den Mürbeteig auf der leicht mit Mehl oder Reismehl bestreuten Arbeitsfläche fertigstellen, verdichten und vor der Verwendung einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren

Bildung von
1. Den Mürbeteig auf ca. 7 mm ausrollen, aushöhlen und auf den Boden des Rings auf einer mikroperforierten Matte legen, dann die Ränder ausschneiden und mit der Fingerspitze den Boden und die Ränder verbinden, mit Agrisicilia-Pflaumenmarmelade füllen und bei 200° im statischen Ofen ca. 20 Minuten backen

2. Die Pflaumen oder Zwetschgen in dünne Scheiben schneiden, auf die kalten Törtchen legen und mit Pistazienkörnern verzieren.

3. Stattdessen können Sie Ihr Leben vereinfachen und eine klassische Marmeladentorte zubereiten, die nicht weniger gut und lecker ist.

Endgültiges Ergebnis

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!