Agrisicilia

Inhaltsstoffe

Zutaten für Mürbeteig
250 g 00 Mehl
100 g Puderzucker
150 g Butter
80 g ganze Eier
2 g Backpulver
1 Prise Salz
1/2 Vanilleschote

Füllung aus Ricotta und Pistazien
500 g Ricotta
120 g Puderzucker
1/2 Vanilleschote
250 g Pistaziencreme von Agrisicilia

Teilen Sie dieses Rezept!

Die Tarte mit Ricotta und Pistazienstreichcreme, eine köstliche Tarte mit Ricotta und viel Pistazienstreichcreme von Agrisicilia, die dank eines kleinen Tricks beim Kochen weich bleibt.
Frieren Sie einfach eine Scheibe Sahne im Umfang der Backform ein, die Sie auf die Ricotta-Füllung legen und dann dekorieren und backen; während des Backens schmilzt die Sahne, während der Mürbeteig backt.
Die Auswahl exzellenter Zutaten bestimmt den Erfolg unserer köstlichen Torte und die grüne Pistaziencreme von Bronte mit 45% grünem Gold macht sie einzigartig und besonders im Geschmack.
Krümeliger und schmelzender Mürbeteig, Ricotta-Käse und Pistaziencreme, ein Dessert für besondere Anlässe wie einen köstlichen Nachmittag.

 

Verfahren

Zubereitung der Mürbeteigkruste
Alle Zutaten in den Planetenrührer geben und mit dem Paddelaufsatz schnell durchkneten, den Mürbeteig auffangen und mit Frischhaltefolie abgedeckt zu einem Laib formen und im Kühlschrank aufbewahren. Idealerweise sollte er 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden, er kann aber auch schon nach vier Stunden verwendet werden.

Zubereitung der Füllung
Den Ricotta-Käse, der sehr trocken sein muss, sieben, den Puderzucker hinzufügen, sieben und gut vermischen.

Zubereitung der Pistaziencreme
Eine Scheibe mit dem richtigen Umfang auf Backpapier formen und einfrieren, damit sie beim Kochen nicht austrocknet und weich bleibt.

Montage der Torte
Den Mürbeteig ausrollen und eine Scheibe im Umfang der Backform ausschneiden, auf den Boden legen und den Rand mit Streifen formen. Wenn der Teig weich wird, zwischen zwei mit Mehl bestäubten Blättern Backpapier ausbreiten und in den Gefrierschrank legen, die Ricotta-Füllung darauf verteilen und glattstreichen. Die Scheibe Pistaziencreme auf den Ricotta legen und zu Streifen formen.

Kochen
Bei 180° im Backofen etwa 30 Minuten backen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!