Agrisicilia

Inhaltsstoffe

Für den würzigen Mürbeteig, mit Sahne
300 g Mehl 00 oder 0
100 ml frische flüssige Sahne
50 g Butter, in Stücke geschnitten, kalt
120 g feiner Kristallzucker
eine Prise Salz
1 Ei
die Spitze eines Teelöffels gemahlener Zimt
die Spitze eines Teelöffels gemahlener Nelken
die Spitze eines Teelöffels gemahlener Muskatnuss

Für die Füllung
Marmelade aus sizilianischen Agrisiciliain-Mandarinen aus Muskatnusspulver
Puderzucker für den Abschluss, zum Bestreuen

Teilen Sie dieses Rezept!

Weihnachtskekse mit Mandarinenmarmelade sind köstliche und sehr einfach zuzubereitende Kekse, ideal für die Weihnachtsfeiertage.

Hergestellt aus gewürztem Mürbeteig, mit Sahne, gefüllt mit Agrisicilia-Mandarinenmarmelade aus Sizilien, mit dem typischen Geschmack und Aroma der sizilianischen Mandarine. Der Mürbeteig mit Sahne hat einen feinen Geschmack und ist sehr elastisch, perfekt für Kekse, die auch beim Kochen ihre Form behalten. Der würzige Geschmack des Mürbeteigs, der durch Zimt, Nelken und Muskatnuss gegeben wird, passt gut zu dem frischen und zitronigen der Mandarinen.
Bereiten Sie diese Kekse zum Frühstück oder als Feiertagssnack zu, jeder wird sie mögen und sie können zu einer Spielgelegenheit für die Kleinen werden, die zusammen mit ihren Eltern zubereitet werden!

Verfahren

1. Den Mürbeteig zubereiten. Im Planetenmischer und mit dem Blatt oder von Hand und auf der Arbeitsfläche das Mehl mit der flüssigen Sahne und der Butter in kleinen Stücken verarbeiten, bis die Mischung sandgestrahlt ist.

2. Zucker und Salz hinzufügen und die Mischung zügig weiterarbeiten.

3. Fügen Sie das Ei und die Gewürzpulver hinzu und mischen Sie, bis Sie eine kompakte und homogene Mischung erhalten, die sich von den Wänden des Planetenmischers oder leicht von Ihren Händen löst. Einen Laib formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Die Ruhe im Kühlschrank ist für ein perfektes Ergebnis unerlässlich.

5. Nach Ablauf der Zeit den Mürbeteig mit einem Nudelholz auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3/4 mm dick ausrollen und anschließend die Kekse in die gewünschten Formen (Weihnachtsbaum, Handschuh, Schneeflocke, Engel, Weihnachtskugel).

6. Machen Sie mit einem weiteren kleinen runden Ausstecher oder einem Herz, einer Schneeflocke oder einem Stern mit einem Durchmesser von etwa 2 cm ein Loch in die Hälfte der Formen, wie auf dem Foto gezeigt.

7. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mindestens 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

8. Bei 170°C ca. 12/15 Minuten backen. Sie müssen golden sein.

9. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, den nicht perforierten Teil mit einem großzügigen Teelöffel sizilianischer Mandarinenmarmelade füllen und mit dem perforierten Keks verschließen.

10. Mit Puderzucker bestreuen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!