Agrisicilia

Inhaltsstoffe

Zutaten Wasser Mehlschwitze
55 g Milch
55 g Wasser
22 g Reismehl

Zutaten für den Teig
130 g Wasser Mehlschwitze
500 g Mehl w 260/290
110 g Milch
10 g Bierhefe
110 g Sahne
1 Ei
1 von Eigelb
100 g Zucker
50 g Butter
7 g Salz
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1/2 Zitronen- oder Orangenschale mit essbarer Schale

Teilen Sie dieses Rezept!

Aus dem Blog von Antonella Audino, unserer lieben Food-Bloggerin, Freundin und Köchin Antonella Audino

Wer möchte eine Brioche? und mit welcher Füllung? Marmelade oder Sahne? Ich liebe sie alle

Nach einer gewissen Zeit der Untätigkeit von süßem Gebäck, bin ich zurück mit diesen sehr weichen, flauschigen und duftenden Brioche Gebäck mit einem fabelhaften samtig und sehr weichen Teig mit warter Mehlschwitze, dass es eine zusätzliche Weichheit gibt und mit denen Sie alles tun können, aber heute wollte ich etwas Besonderes in Geschmack und Ästhetik zu tun und so wurden sie geboren gedrehte KrapfenIch wusste nicht, wie ich sie nennen sollte, ich bin nicht begeistert von dem Namen und begrüße Vorschläge für den Namen. Ich habe sie mit verschiedenen Geschmacksrichtungen gefüllt, insbesondere mit Birnenmarmelade Extra und Pfirsichmarmelade Extra von Bivona I.G.P., die nur mit sizilianischen Früchten aus dem umfangreichen Sortiment von Agrisicilia hergestellt wird.

Ich liebe diesen seidigen, dehnbaren, handlichen Teig, der reich an Geschmack und Aroma ist.

Ich liebe Brioches, ich probiere neue Rezepte aus, aber ich verfolge auch meine Schritte zurück, wenn ich von einem bestimmten Teig überzeugt bin, und mit diesem hier werden wir einiges erleben, er ist so vielseitig und wunderbar, wer kann darauf verzichten!

Verfahren

Zubereitung der Wasser-Schwitze
In einem kleinen Topf Wasser und Milch verrühren, das Mehl langsam und klumpenfrei hinzugeben und diese kleine Mischung unter ständigem Rühren auf 65°C bringen, bis eine dicke, cremige Masse entsteht. Von Zeit zu Zeit umrühren, um Klumpen zu vermeiden, und dann gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, wo sie bis zu einer Woche haltbar ist.

Vorbereitung des Teigs
1. Im Planetenmischer mit dem Spiralrührer die Mehle, den Zucker und das Vollei vermischen und langsam die Milch hinzufügen, in der wir die Hefe, die Sahne und die Mehlschwitze aufgelöst haben. Wenn der Teig teilweise geformt ist, das Eigelb und das Salz hinzugeben und kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist, dann die Butter in kleinen Flöckchen hinzugeben und sie gut einziehen lassen, bevor sie hinzugefügt wird.
2. Den Teig zusammenfassen und in eine Schüssel geben, festdrücken, verschließen und warten, bis er sich in etwa zwei Stunden bei 26 °C verdoppelt hat.

Brioche-Formen
1. Den Teig auf ein Backbrett legen und in 90 g schwere Stücke teilen. Abrundung und Pirouetten. Der Teig ist weich und biegsam, aber mit Hilfe eines Nudelholzes wird er leicht zu einem Rechteck ausgerollt. Zwei Zentimeter unter die Spitze der Teelöffel Marmelade setzen, wie gewünscht, ohne zu übertreiben. Rollen Sie die Oberseite nach unten, verschließen Sie den Teil mit der Füllung und rollen Sie dann die Streifen auf, indem Sie sie leicht ausbreiten, so dass ein radiales Muster entsteht. Die Enden verschließen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nachdem alle Brioches mit etwas Abstand zueinander angeordnet wurden, mit Folie abdecken und mindestens eine Stunde bei 26° warten.
2. Mit Eigelb und Milch oder Sahne zu gleichen Teilen bestreichen und im Backofen bei 180° in der ersten Rille von unten backen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!