Agrisicilia

Inhaltsstoffe

Für die Basis
250 g Verdauungskekse
50 g Haselnüsse
20 g Rohrzucker
150 g geschmolzene Butter

Für die Füllung
250 g streichfähiger Käse
120 g Naturjoghurt
120 g Sahne für Desserts
1 Ei
80 Gramm Zucker
Vanille-Geschmack
150 g sizilianische Rotorangenmarmelade AGRISICILIA

Für das Gebäck
120 g Mehl
120 Butter
100 g Haselnüsse
100 Zucker
1 Eigelb
1 Prise Salz

Teilen Sie dieses Rezept!

Der Linzer Kuchen ist ein zur Weihnachtszeit passender Orangenmarmeladen-Käsekuchen, der zwei süße Zubereitungen vereint: die Linzer Torte und den Käsekuchen.

Ein unbeschreiblich gieriger, rustikaler und frischer Geschmack durch den Frischkäse und das Topping mit AGRISICILIA Blutorangenmarmelade.
Ich rate Ihnen, es vorzubereiten, wenn Sie Ihre Gäste beeindrucken möchten.

Verfahren

1. Kekse und Haselnüsse fein hacken, Zucker und Butter hinzufügen.
Mischen und mit dieser Mischung den Boden und die Ränder einer mit Backpapier ausgelegten Springform bedecken.

2. Zum Ruhen in den Kühlschrank stellen.

3. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Käse, Joghurt und Sahne in eine Schüssel geben und pürieren.

4. Zucker, Vanille und Ei zugeben, mixen, bis eine homogene Masse ohne Klümpchen entsteht.

5. Die Füllung auf den Biskuitboden gießen und bei 160* 40 Minuten backen.

6. Aus dem Ofen nehmen und die Marmelade auf die Oberfläche des Kuchens gießen.

7. Bereiten Sie den Teig vor, hacken Sie die Haselnüsse fein, fügen Sie Butter, Zucker, Eigelb, Mehl und Salz hinzu.
Den Teig ausrollen und viele Streifen formen.

8. Mit dem Gebäck dekorieren und 20 Minuten bei 170° backen.
Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und servieren.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!