Agrisicilia

Inhaltsstoffe

3 ganze Eier
170 g Zucker
100 g Samenöl
300 g 00 Mehl
16 g Backpulver
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Prise Salz
200 g Orangenmarmelade von Agrisicilia
2 in Scheiben geschnittene Äpfel
1 Zitrone, nur Schale und Saft

Teilen Sie dieses Rezept!

Der Geschmack von Orangen in bequemen Löffeln, mit blonder Orangenmarmelade von Agrisicilia, vielen geschnittenen Äpfeln, einem weichen Teig, alles zusammen mischen und fertig ist unser großer, weicher Kuchen.

Einfache, gesunde Zutaten, keine Butter, aber viel Geschmack für diesen Kuchen, ideal sowohl zum Frühstück als auch zum Tee, ein gesunder Snack, ein leckeres Dessert mit einer Kugel Vanilleeis daneben

Dieser Kuchen ist sehr einfach zuzubereiten, denn man braucht nur wenige Zutaten, eine Schüssel und einen Mixer. Mit unserem Rezept und der richtigen Anleitung können ihn auch diejenigen zubereiten, die keine Erfahrung mit Backen und Kuchen haben.

Das Rezept stammt von der Food-Bloggerin Antonella Audino.

Verfahren

1. Die Äpfel in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz werden.

2. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen

3. Das Kernöl, die Hälfte des mit Backpulver versiebten Mehls und das restliche Mehl hinzufügen und einige Minuten lang verrühren, dabei die Prise Salz und die geriebene Zitronenschale hinzufügen.

4. Die 22-cm-Backform einfetten und bemehlen.

5. Den Teig in die Backform geben und die Oberfläche mit einem Löffel Orangenmarmelade beträufeln, dann die Apfelscheiben strahlenförmig anordnen.

6. Im heißen Ofen bei 180° statisch 60 Minuten backen. Wenn die Oberfläche zu dunkel wird, ein Blatt Backpapier darauf legen.

7. Den Kuchen gut gekühlt aus der Backform nehmen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!