Agrisicilia

Inhaltsstoffe

500 g Dinkelmehl oder Timilia- oder Perciasacchi-Mehl
230 g brauner Zucker
70 g EVO-Öl
70 g Sonnenblumenöl
125 g kaltes Wasser
12 g Backpulver
Zitronen- oder Vanilleschale oder Zimt
1 Prise Salz
300 g Agrisicilia Extra Weiße Feigenkonfitüre

Teilen Sie dieses Rezept!

Diese köstliche vegane Tarte mit Mürbeteig von Maestro Montersino ist ideal für alle, die sich vegan ernähren, weil sie absolut frei von tierischen Bestandteilen ist, und für alle, die einfach eine leichtere Tarte ohne Butter und Eier, aber mit viel Geschmack wollen… Heute haben wir sie mit einer saisonalen Frucht gefüllt, mit süßen und saftigen weißen Feigen, aber wir können sie verändern und aus den 60 Geschmacksrichtungen wählen, die Agrisicilia anbietet, nicht nur Marmeladen, sondern auch Cremes und Früchte. Es wird immer eine perfekte Torte sein, aber mit demselben Mürbeteig können Sie auch Kekse und Torten backen oder Schokoladensplitter für leckere Kekse hinzufügen, ein garantierter Erfolg!

Verfahren

1. Alle Zutaten in den Becher geben und die Messer 90 Sekunden lang auf höchster Stufe laufen lassen.

2. Den Mürbeteig auf der Arbeitsfläche schnell fertigstellen, mit Frischhaltefolie einwickeln und 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Natürlich kann es auch noch nach Stunden oder sogar zwei Tagen verwendet werden und bleibt dabei immer plastisch und weich.

Den Mürbeteig zwischen zwei leicht mit Mehl bestäubten Blättern Backpapier auf 7 mm ausrollen, die Backform auslegen, vorzugsweise mikroperforiert für ein gleichmäßigeres Backen, oder in klassischen Tarte-Formen.
Mit der gewünschten Konfitüre füllen, wir haben heute Agrisicilia-Feigenkonfitüre verwendet.
Gleichmäßige Streifen ausschneiden und das Gitter herstellen, bei 180° im Backofen ca. 30 Minuten backen.
Sobald er gut abgekühlt ist, aus dem Backblech nehmen.

Endgültiges Ergebnis

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!