Agrisicilia

Inhaltsstoffe

Scharfe Zutaten
500 g Timiliamehl oder 1
250 g kalte Butter in kleine Stücke schneiden
150 g Rohrzucker
3 Eier
1 Teelöffel Backpulver
1/2 geriebene Zitrone
1/2 Vanilleschote die Samen
1 Prise Salz
Zutaten Tortenfüllung:
300 g Orangenmarmelade
2/3 dünn geschnittene Äpfel
Nur 1 Zitronensaft

Teilen Sie dieses Rezept!

Sie denken an ein Dessert mit Marmelade und der Gedanke schweift zur Torte, einem klassischen Dessert, das uns immer begleitet hat, und die Erinnerung an die guten Torten von Großmutter und Mutter kommt zurück und diese Torte, die wir Ihnen wegen der Eigenschaften des Gebäcks zubereiten Timilia-Mehl, ein altes sizilianisches Getreide, hat die Eigenschaften des leicht rustikalen Mürbeteigs der Vergangenheit.

Wir wollten Agrisicilia-Blutorangenmarmelade füllen, frisch gepflückte und verarbeitete Orangen, die mit dem ganzen Geschmack und Aroma von Orangen, die sich gerade vom Zweig gelöst haben, auf unseren Tischen ankommen, um die Torte mit vielen Apfelscheiben zu vervollständigen und zu garnieren, die knusprig bleiben, um die Frische zu genießen und unverfälschter Fruchtgeschmack

Verfahren

Vorbereitung im Planetarium
1. Geben Sie die kalte Butter in kleine Stücke und das Mehl in die Schüssel und beginnen Sie die Zubereitung mit den Blättern, fügen Sie nach einigen Augenblicken den Zucker hinzu, die Eier nacheinander und stellen Sie sicher, dass sie absorbiert werden, bevor Sie die anderen hinzufügen. Gewürze, Salz und Hefe zugeben.

2. Der Teig ist weich, den Teig fertig stellen und nach dem Verschließen mit Frischhaltefolie einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Bildung von
1. Es ist wichtig, eine Pfanne mit Öffnungsrand oder mit abnehmbarem Boden zu verwenden, da es nicht möglich ist, sie umzudrehen, um sie aus der Pfanne zu nehmen, es sei denn, Sie verwenden Pergamentpapier, das zum Herausnehmen an den Seiten hervorsteht die sehr kalte Torte.

2. Der Teig reicht für eine Torte mit einer 24er Pfanne mit Grill. Bei dieser Tarte verwendest du die Hälfte davon.

3. Rollen Sie den kalten Teig zwischen zwei mit Mehl bestäubten Blättern Pergamentpapier aus, legen Sie die Form der Pfanne, die wir verwenden werden, darauf und schneiden Sie den Boden ab, dann legen Sie die Pfanne und stechen Sie sie ein. Den Teig ausrollen und die Ränder auf eine Höhe von 4 cm schneiden und in die Pfanne legen, indem Sie die Seite nahe an den Boden legen und auf den Rand der Pfanne legen.

4. Agrisicilia-Blutorangenmarmelade hineingießen, dann die zuvor geschnittenen und mit Zitrone bestreuten Apfelscheiben darauf legen, damit sie nicht schwarz werden.

Kochen
In einem heißen statischen Ofen bei 180° etwa 30 Minuten backen, der Teig muss goldbraun sein.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!