Agrisicilia

Inhaltsstoffe

500 g 00 Mehl
300 g Butter
90 g Eigelb
200 g Puderzucker
2 g Zitronenschale
4 g Salz
300 g Agrisicilia Extra Weiße Feigenkonfitüre

Teilen Sie dieses Rezept!

Aus dem Blog der Food-Bloggerin Antonella Audino: ein neues Rezept für eine süße Torte zur Begrüßung der neuen Saison!

In Sizilien warten wir sehnsüchtig auf die Ankunft von kühlem Wetter, Regen und dampfenden Tassen Tee. Um uns ein wenig aufzumuntern, schlagen wir eine Tarte mit einem zarten, mürben Teig vor, in den viel Feigenmarmelade der Saison passt – willkommen im September!

Verfahren

Zubereitung von Mürbeteig mit Bimby
Beginnen Sie, indem Sie die kalte Butter in Stücken und das Mehl in den Becher geben und mit dem Schleifen beginnen 20 Sek. vel.5
Dann die Eigelbe bei Geschwindigkeitsstufe 4 einführen, wobei darauf zu achten ist, dass jedes eingeführte Eigelb aufgesaugt wird, bevor ein weiteres hinzugefügt wird.
Zum Schluss Zucker, Salz und Aromen in den Becher geben und 60 Sekunden lang mixen. SPIGA.
Den Mürbeteig aus der Tasse nehmen, verdichten und in Frischhaltefolie einwickeln, in den Kühlschrank stellen und eine Stunde oder sogar über Nacht ruhen lassen.

Zubereitung von Mürbeteig im Planetenmischer
Bereiten Sie mit Ihren Fingerspitzen den Abrieb von Mehl und kalter Butter vor.
Eigelb und Zucker langsam unterrühren und zum Schluss die Aromen hinzufügen.
Den Teig zügig verarbeiten, ohne ihn dabei zu erhitzen.
Um das Gelingen des Teigs zu testen, ist die Konsistenz des Teigs ähnlich wie die von Knetmasse.
In Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde oder sogar über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Bildung von
Dieser Mürbeteig kann für viele Rezepte verwendet werden, z. B. für Kekse, Törtchen oder Kuchen, wobei natürlich die Dicke des Teigs und die Backzeit an die gewählte Zubereitung angepasst werden müssen.
Für diese Torte rollen Sie den Mürbeteig zwischen zwei Blättern Backpapier 7 cm dick aus, legen den Boden aus, stechen Löcher in den Boden, füllen ihn mit viel köstlicher Agrisicilia Extra White Fig Jam, dekorieren und verzieren die Torte mit Mürbeteigstreifen, frischen Feigen und was immer Ihnen sonst noch einfällt.

Bevor Sie den Mürbeteig wiederverwenden, rollen Sie ihn aus und lassen Sie ihn im Kühlschrank fest werden, damit er sauber und makellos geschnitten werden kann.

Im Backofen bei 200° ca. 30 Minuten backen, ohne dass sie zu sehr bräunen.

Gut gekühlt aus der Form nehmen.

Endgültiges Ergebnis

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!