Agrisicilia

Inhaltsstoffe

55 % Zartbitterschokolade 175 g
Vollmilch 125 g
Flüssige frische Sahne 250 g
Puderzucker 30 gr
Extra Aprikosenmarmelade 230 g

Zur Dekoration
Extra dunkle Schokoladenflocken q.b
Minzblätter

Teilen Sie dieses Rezept!

Endlich online, das Siegerrezept des Valentinstags-Wettbewerbs, das uns von Frau Antonella Vergari Food-Bloggerin zugeschickt wurde, erfahren Sie mehr, indem Sie hier klicken.

Das Sacher-Mousse ist ein weiches dunkles Schokoladenmousse mit einem Herz aus Agrisicilia-Aprikosenmarmelade, köstlich und köstlich, perfekt für ein romantisches und leidenschaftliches Dessert nach dem Abendessen.

Verfahren

1. Hacken Sie die dunkle Schokolade mit einem Messer und gießen Sie sie in eine große Glasschüssel.

2. Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen, den gesiebten Zucker nach und nach unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen hinzugeben.

3. Sobald es kocht, die Milch in die Schüssel mit der gehackten Schokolade gießen und mit dem Schneebesen gut verrühren, bis eine dicke und glatte Creme entsteht. Aus dem Kühlschrank abkühlen lassen.

4. Die flüssige frische Sahne aufschlagen und dreimal zur Schokoladencreme geben, dabei vorsichtig mit einem Spatel von unten nach oben mischen.

5. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie für drei Stunden in den Kühlschrank.

6. Setzen Sie die Tassen wie folgt zusammen: Füllen Sie zwei Spritzbeutel, einen mit der Schokoladenmousse und einen mit der extra Aprikosenmarmelade.

7. Machen Sie eine erste Schicht Mousse bis zu einem Drittel der Tasse, fahren Sie mit einer dicken Schicht Marmelade fort und beenden Sie mit einer weiteren Mousse, bis die Tasse gefüllt ist.

8. Mit extra dunklen Schokoladenflocken und Minzblättern dekorieren.

9. Die beiden Schalen bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!