Agrisicilia

Inhaltsstoffe

300 g 0 Mehl 250 g 00 Mehl

100 g Zucker
1 Teelöffel Honig
180 g Milch
12 g Bierhefe
2 ganze Eier
8 g Salz
50 g weiche Butter
1 Teelöffel Vanilleextrakt
nur 1/2 Orangenschale

Füllung
200 g Nutella
200 g Bronte Pistazien D.O.P. Creme

Teilen Sie dieses Rezept!

Eine Brioche, die sehr einfach zuzubereiten ist und ein ausgezeichnetes Ergebnis hat,

gefüllt mit streichfähiger Creme Bronte Pistachio D.O.P. und Nutella-Creme,

Entdecken Sie das Rezept und füllen Sie Ihre Brioche, wie Sie möchten!

Verfahren

Teig mit Bimby
1. Milch, Honig und Hefe in die Tasse geben. 20 Sek. vel. 4 Mehl, Zucker, Eier, geriebene Orangenschale und Vanille dazugeben und 3 Minuten lang kneten.

2. Der Teig wird auf den Messern aufgehen und allmählich glatter und kompakter werden. Die Butter in Flöckchen und das Salz 2 m vel spiga hinzufügen. Den Teig nehmen, auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zweimal umklappen, abrunden und in einer mit Folie abgedeckten Schüssel bei 26° etwa zwei Stunden gehen lassen.

Gussform
1. Den Teig, der weich und sehr biegsam ist, in zwei Hälften teilen, zwei Rechtecke formen und die Creme darauf streichen, die eine Hälfte über die andere legen und mit einem Pizzaschneider einen Rand aus Rechtecken formen, die sich aufrollen lassen, dann den geschlossenen Teil über diese Verzahnungen rollen und fertig ist die Brioche.

2. Den Verschluss darunter legen, mit Folie abdecken und bei 26° etwa eine Stunde lang aufgehen lassen. Die Brioche sollte aus der Auflaufform herausschauen und bei 180° statisch etwa 25 Minuten lang backen, wenn Sie sehen, dass sie zu dunkel wird, ein Blatt Backpapier darauf legen.

3. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und möglichst noch am selben Tag genießen, da die Cremes im Inneren der Brioche dazu neigen, schneller auszutrocknen, obwohl ein Aufwärmen am nächsten Tag ausreicht, um sie wieder weich zu machen.

Endgültiges Ergebnis

Verwendete Produkte

Non perdere nemmeno una promo!

Vuoi rimanere aggiornato sulle ultime offerte,
i rilasci di nuovi prodotti e le iniziative di Agrisicilia?

Iscriviti alla nostra newsletter!